Das sind die zehn friedlichsten Länder der Welt

Wahrscheinlich ist es noch zu früh, um konkrete Reisepläne zu machen, aber der Global Peace Index liefert zumindest eine mögliche Inspiration abseits der üblichen Rankings

Der jährliche Global Peace Index (GPI) Report, erstellt vom internationalen Thinktank Institute for Economics & Peace, gilt als das weltweite Maß für den Weltfrieden. Wie wäre es also mit einem der friedlichsten Länder der Erde als Reiseziel?

10. Schweiz

Eröffnet wird das Ranking der Top Ten der friedlichsten Länder der Welt (von insgesamt 163) von der Schweiz.

9. Japan

Der Report erfasst 99,7 Prozent der Weltbevölkerung und verwendet 23 qualitative und quantitative Indikatoren aus renommierten Quellen zur Erstellung des Indexes. Diese Indikatoren sind in drei Schlüsselbereiche unterteilt: andauernde Konflikte, Sicherheit und Schutz und Militarisierung.

Im globalen Ranking kommt Japan dabei auf den neunten Platz. Das Land ist allerdings besonders anfällig für Gefahren, die auf den Klimawandel zurückzuführen sind.

8. Tschechische Republik

Die Tschechen sind um einen Rang auf Platz 8 abgerutscht.

7. Singapur

Der Stadtstaat an der Südspitze der Malaiischen Halbinsel ist eines der reichsten und am höchsten entwickelten Länder der Welt. Im GPI 2020 konnte Singapur seinen Platz behaupten. Und das, obwohl es dort hohe Strafen für Vergehen gibt, die bei manchem Europäer für Kopfschütteln sorgen, zum Beispiel fürs Kaugummikauen.

6. Kanada

Auch Kanada hält sein Level. Es schlägt sich jedenfalls deutlich besser als sein Nachbar im Süden: Die USA finden sich auf Platz 121 wieder – zwischen Aserbaidschan und Burkina Faso.

5. Dänemark

Europa ist in den Top Ten des GPI sehr gut vertreten. So hat landet Dänemark auf Platz 5.

4. Österreich

Rang 4 geht an Österreich. Betrachtet man nur Europa, kommt Österreich auf Platz 3. Der Terroranschlag in Wien und dessen Folgen konnten im Report, der davor fertiggestellt worden war, naturgemäß noch nicht berücksichtigt werden.

3. Portugal

Die Bronzemedaille geht an Portugal.

2. Neuseeland

Steve Killelea, Gründer des Institute for Economics & Peace und Autor des Buches “Peace in the Age of Chaos — The Best Solution for a Sustainable Future”, beeindruckt vor allem die Art und Weise, wie Neuseeland die Rechte der Ureinwohner schützt.

1. Island

Wie schon in den Jahren davor heißt das friedlichste Land der Welt Island. Es führt sowohl das globale als auch das europäische Ranking an und kann sich damit auszeichnen, noch friedlicher zu sein als im Jahr 2008.

Sourcr- derstandard.at

Comments are closed.